Baerler Str. 96 • 47495 Rheinberg-Vierbaum • Tel. 02844-2458 • Fax: 02844-1327 • Mo-Sa ab 17:00 Uhr • So ab 10:00 Uhr

Facebook
Unsere Sponsoren:

Logo Stadt Rheinberg
Sparkasse am Niederrhein

bluesnews
Terrazoo Rheinberg
 

So können Sie Tickets bei uns bestellen

Tragen Sie die Anzahl der gewünschten Karten/Tickets ins Feld »Anzahl« ein und klicken Sie danach »in den Warenkorb«. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede gewünschte Veranstaltung (Mehrfachauswahlen möglich). Um Ihre bestellten Tickets (Ihren aktuellen Warenkorb) zu sehen, klicken Sie auf den Link »Warenkorb anzeigen«. Um die Bestellung abzuschließen, folgen Sie bitte den Hinweisen im Warenkorb.

Ticketshop Kultur (alle Preise VVK-Preise)

Danny Bryant & Band • Preis/Stück: 20,00 €

 
 
 

                                 Sonntag, 29.04.18 um 20:00 Uhr Blues-Rock-Konzert:
                                                    Danny Bryant & Band / GB
 
Nach seiner Tour mit der 9-köpfigen Bigband wird Danny 2018 wieder zu „normalen“Clubkonzerten aufbrechen. Mit "Blood Money“ nahm Bryant ein Album auf, daseine Rückkehr zu seinen Wurzeln und eine dankbare Hommage an den Blues ist, "um all die verschiedenen Einflüsse und Geschmacksrichtungen von dieser wundervollen Musik, die ich seit vielen Jahren liebe“ auf einem Tonträger zu bündeln. »Blood Money« ist das dritte Album nach "Temperature Rising“ (2013) und "Hurricane“ (2014), das von Richard Hammerton produziert wurde. Auf diesem Album wird Danny Bryant von Walter Trout und Bernie Marsden bei zwei Songs unterstützt.
 "On the Rocks" ist eine Huldigung an den verstorbenen großen US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Sänger Albert Collins, "Holding All The Cards" an Jimmy Reed, während "Unchained" an erlesene Stax Alben von Albert King erinnert. Der Titeltrack "Blood Money“ wurde von Danny Bryant schon vor Jahren geschrieben, der Song wartete nur auf den richtigen Zeitpunkt und vor allem auf den richtigen Partner, um ihn zum Leben zu erwecken. Schon beim Komponieren hatte er Walter Trout als den perfekten Partner im Kopf, welchen er mit 14 Jahren zufällig bei einem Konzert kennenlernte und seitdem für ihn zu einem musikalischen Mentor wurde. "Ich bin wirklich begeistert, dass Walter sich bereit erklärt hat, die Gitarre auf dem Track einzuspielen. Es ist eine Ehre für mich und das Ergebnis ist wirklich atemberaubend", so Bryant.
 "Blood Money“ ist ein weiterer Meilenstein in der Karriere von Danny Bryant! Die Plattenfirma Jazzhaus Records hat das Studioalbum des britischen Bluesrock-Gitarristen Danny Bryant veröffentlicht. Aktueller Text folgt nocht!


So • 29.04.2018 • 20:00 Uhr • Konzert


Nach oben